Umwelt

Nachhaltige Nutzung von Ressourcen

Die wachsende Knappheit natürlicher Ressourcen ist in der heutigen Zeit eine der größten globalen Herausforderungen. Den Wirkungsgrad der Ressourcennutzung zu optimieren, bietet sowohl ökologische als auch wirtschaftliche Vorteile und ist ein wesentlicher Bestandteil unserer weltweiten Nachhaltigkeitsstrategie.

Daher ist die Entwicklung energieeffizienter Produkte ein zentrales Element unseres Vorhabens, Energie zu sparen und den Klimawandel anzugehen. Um ein effizientes Ressourcenmanagement sicherzustellen, hat Infineon ein globales Managementsystem eingerichtet. IMPRES (Infineon Integrated Management Program for Environment, Energy, Safety, and Health) integriert Zielsetzungen und Prozesse der ökologischen Nachhaltigkeit (einschließlich dem Energiemanagement) sowie des Arbeitsschutzes.

IMPRES wurde weltweit nach der ISO 14001 und ISO45001 zertifiziert. Darüber hinaus wurde es an unseren wichtigsten europäischen Fertigungsstätten und unserem Firmenhauptsitz in Campeon nach dem ISO 50001 Energiemanagementstandard zertifiziert.

Für Infineon bedeuten Verantwortung und Nachhaltigkeit mehr als nur die reine Erfüllung von Verordnungen und Vorschriften. Unser IMPRES-Programm ist eine Symbiose aus Verantwortung für Mensch und Umwelt einerseits und wirtschaftlichem Erfolg andererseits. Es beinhaltet unsere Verpflichtung zu effizientem Ressourcenmanagement im Interesse des Umweltschutzes und der ökologischen Innovation.

Auf Grundlage der Anforderungen aus der Infineon Unternehmenspolitik für den Umweltschutz, das Energiemanagement und den Arbeitsschutz (IMPRES-Richtline) wird unsere Leistung vom Vorstand überwacht. Die Ergebnisse unserer Prozesse und die Erfüllung unserer Ziele werden dann, neben anderen Inhalten, beim jährlichen Managementreview dem Vorstand präsentiert.

Kontaktieren Sie uns direkt

*Pflichtfelder